Doktor

Irgendwie merkwürdig, dass der Doktor Woyzeck dabei zusieht, wie der auf die Straße pisst. Denn in diesem Fall ist Woyzeck so nahe, dass er es auch in die Toilette des Labors hätte schaffen können. Dem Motiv fehlt also die äußere Logik. Vielleicht wegen der inneren. Der Doktor ist ein Voyeur, Woyzeck ein Exhibitionist. Wenn der Doktor nämlich mitteilt, dass er gerade die Nase aus dem Fenster in den Sonnenschein streckte, um das Niesen zu beobachten, dann hat man hier die "Sonne" als Chiffre, als Allegorie der Sexualität aufzufassen (vgl. Büchners "Sonne"). Beleg dafür ist die frühere Fassung, in der der Doktor die Nase noch zwischen zwei sich begattende Blattläuse steckt. Auch hier sollte man nicht die äußere, sondern die innere Logik in Rechnung stellen. Blattläuse sind winzig klein. Das Motiv ist eine Chiffre für Kinderpornografie. Übrigens gibt es den Doktor noch nicht im 1. Handschriftenentwurf, also dort, wo der Autor die Mordgeschichte tatsächlich abhandelt. Insofern hat das Ernährungsexperiment mit dem Mordmotiv nichts zu tun, nicht einmal mittelbar.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0